Remo Wäspe: Direktion Technische Betriebe Konto 502.426

Parlamentssitzung vom 12. Dezember 2017

Sehr geehrte Frau Präsidentin

Geschätzte Stadträtin und Stadträte

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen

Liebe Gäste auf der Tribüne

Ich spreche im Namen der SVP Fraktion

Die Ablieferung der sgsw an den Allgemeinen Haushalt von 6 Mio darf nicht reduziert werden. Es kann nicht sein, dass man einfach auch bei den Dienststellen beginnt das Ganze mittels Kürzungen der Abgaben schön zu schreiben.

Machen wir einmal einen groben Vergleich von Luzern und St.Gallen.

Mitarbeiter haben beide EVU’s ca 300.

Der Umsatz pro Mitarbeiter ist in St.Gallen ca. bei Fr. 633'000 in Luzern ca. bei

Fr. 880'000. Schon da fragt man sich zum ersten mal, wie ist das möglich.

Der Gewinn der sgsw, ein Minus von Fr. – 6.6 Mio, in Luzern ein Plus von Fr 32’ Mio. Meine Damen und Herren irgendetwas läuft doch da gewaltig aus dem Ruder.

Der Gewinn pro MA ist bei den sgsw wieder bei einem Minus von Fr -22'000 und in Luzern bei einem Plus von Fr. 106'230. Dies sind nur wenige Zahlen aber ich denke diese reichen aus um zu sehen dass da noch viel Potential ist.

Hier braucht es Enorme Anstrengungen um dies wieder gerade zu biegen.

Wir sind der Meinung dass wir genau aus diesem Grund den sgsw eben keine Reduktion ermöglichen sollten sondern diese bei 6 Mio belassen müssen. So bleibt der Druck auf die sgsw gross genug, um sich anzustrengen. Wie gezeigt, sollte die sgsw die Cashcow der Stadt sein. Das ist sie nicht und wir Vermuten dass die 3 Mio nie wieder auf 6 Mio oder höher erhöhen können wenn wir sie einmal herab gesetzt haben.

Behalten wir die Ablieferung jedoch bei 6 Mio sind die sgsw gefordert endlich etwas zu unternehmen damit wir nicht mehr solche Zahlen erhalten werden. Das Ganze ist ja momentan ohnehin nur eine Stadtinterne Verrechnung doch es zeigt klarer auf was wir als Parlament von der sgsw erwarten.

Wir beantragen deshalb die 6 Mio zu belassen.

Ich danke Ihnen für die Unterstützung dieses Antrages. 

 

Es gilt das gesprochene Wort

Tags: sgsw Ablieferung, technische Betriebe